Anzeige

Banner
Lehrersliebling.de

 

Fall Nr. 9

 

Das Burkini-Urteil

Entscheidung des BVerwG, Urteil vom 11.09.2013

 

Die Befreiung vom Unterricht kann nur in Ausnahmefällen verlangt werden.

Für muslimische Mädchen ist die Teilnahme am koedukativen Schwimmunterricht zumutbar, indem sie einen Burkini tragen.

 

zur Besprechung -->

 

 

Mehrarbeit? Einige Gedanken zur geplanten Erhöhung des Stundendeputats von Gymnasiallehrern

 

Die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hatte auf einer Klausurtagung über den Haushalt 2014 eine Erhöhung des Stundendeputats für Gymnasiallehrer von 23,5 auf 24,5 Stunden für „zumutbar und vertretbar“ gehalten. Fraglich ist jedoch, wem hier eigentlich was zugemutet wird und wer dies gegebenenfalls zu vertreten hat.

 

...weiterlesen

 

 

Die reine Wiedergabe eines fremden Textes kann mit ungenügend bewertet werden

 

Ein Schüler scheiterte vor dem VG Gießen bei dem Versuch seine Note in einer Fachhochschulreifeprüfung anzufechten. In der Prüfung hatte er einen auswendig gelernten Text wiedergegeben. Die Aufgabenstellung verlangte jedoch ausdrücklich eine Wiedergabe in eigenen WOrten. Der Schüler hat somit die geforderte Leistung nicht erbracht und wurde zu Recht mit ungenügend bewertet.

 

zum Urteil

 

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 5